Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Seit dem 02. März 2012 gibt es in Pirna die K² – Kulturkiste und sie steckt voller Überraschungen. Die K² – Kulturkiste ist das Ergebnis einer langen Suche nach Räumen für antifaschistische Bildungsarbeit. Lange hatten wir diese auf der Kirchgasse 2 in Pirna gefunden. Die Räume boten Platz für kleine Ausstellungen, Vorträge, Filmbesprechungen und Lesungen. In einem weiteren Raum war eine Bibliothek mit über 700 Büchern eingerichtet. Seit Sommer 2021 - also im 20. Jahr unseres Bestehens - wagten wir einen Umzug und sind jetzt auf der Schössergasse 3 in Pirna zu finden.

Die dortigen Räume bieten vel mehr Platz für Ausstellungen und Veranstaltungen und auch die Bibliothek kann so erweitert werden. Mit der Unterstützung vieler toller Menschen, konnte so ein Ort geschaffen werden, an dem neue Möglichkeiten entstehen. Seither probt hier auch der Antifaschistische Chor Pir-Moll.

Getragen wird die K² – Kulturkiste derzeit durch den Pirnaer Verein AKuBiZ e.V., der sich im Herbst 2001 gründete. AKuBiZ e.V. steht für Geschichtsprojekte und Bildungsveranstaltungen. Außerdem wurde durch den Streit um die Extremismusklausel bundesweite Bekanntheit erlangt.

Bei uns sollen sich Menschen wohl fühlen und frei von Diskriminierungen und Bedrohungen zusammen sein können. Lasst uns dies gemeinsam gestalten!


06
Dez
online via Zoom
-
Pirna
Zeit: 18:00

16
Dez
K2 Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

Zum Seitenanfang