Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

„United we build the future“ - UNITED-Konferenz bei Kiew

Unter diesem Motto trafen sich vom 23.10. bis 28.10.2009 Verteter_innen verschiedener zivilgeselschaftlicher Organisationen aus 31 Ländern in der Ukraine, welche in den unterschiedlichsten Bereichen tätig sind. Unter ihnen sind u.a. Menschenrechtsorganisationen, Flüchtlings- und Minderheitenvertretungen, Anti-Nazi-Initiativen und Demokratiebewegungen zu finden. Die rund 90 Teilnehmer_innen beschäftigten sich während der fünf Tage in unterschiedlichen Arbeitsgruppen mit Aspekten der Erinnerungskultur, der Migration, mit Menschenrechten oder Hate Speech.
Dabei stand der Austausch zwischen den Vetrtreter_innen verschiedener Länder und die Bedeutung für die zukünftige Arbeit im Vordergrund. Darüber hinaus wurden eine Menge interessante Vorträge über Rassismus in der Ukraine, über die Situation von Minderheiten oder über praxisbezogene Beispiele für die Stärkung von Demokratie angeboten. Natürlich wurde dem Kennenlernen und der Präsentation der Organisationen ebenfalls Zeit eingeräumt. Beim Infomarkt, beim Politischen Cafe oder beim interkulturellen Abend lernten sich die Teilnehmer_innen näher kennen und konnten Kontakte für die Zukunft knüpfen. Wir haben dank der Konferenz Partner und Kontakte beispielsweise in Spanien, Griechenland, Ungarn, Polen und Ukraine gefunden.
Die Konferenz wurde von UNITED, dem Europäischen Netzwerk gegen Nationalismus, Rassismus, Faschismus und zur Unterstützung von Migranten und Flüchtlingen, in Zusammenarbeit mit der ukrainischen Vorbereitungsgruppe (No Border Project und Diversity Initiative) organisiert.
An sie geht ein großer Dank für die glänzende Vorbereitung und Durchführung der Konferenz. Ebenfalls bedanken wir uns herzlich beim Kulturbüro Sachsen für die Unterstützung und für die Ermöglichung der Teilnahme.

Mehr im Heft:
Rückblick >>> auf die „Sentieri Partigiani“ im September
Berichte >>> Bildungsreise nach Griechenland
Berichte >>> Recherchefahrt nach Polen
Gedenken >>> Opferberatung erinnert an Patrick T.
News >>> wieder neue Bücher bei AKuBiZ


31
Jul
Treffpunkt Hockstein-Wanderparkplatz
-
Hohnstein
Zeit: 09:45

24
Aug
Rathaus Heidenau
-
Heidenau
Zeit: 13:00

17
Nov
Königsteiner Lichtspiele
Zeit: 16:00

Zum Seitenanfang