Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Im Oktober 2007 rundete der Verein bereits das sechste Jahr ab. Nun steht das verflixte Siebende an aber das sollte nicht das Problem sein. Eine gute Statistik steht hinter den Mitgliedern. Insgesamt gab es 2007 mehr als 40 Veranstaltungen. „So durften wir das vierte Jahr in Folge am ZeitzeugInnengespräch in Ostritz teilnehmen. Zum dritten Mal organisierten wir (dieses Jahr mit Hilfe der Dresdener Gruppe „KITA“) das Solikonzert für AsylbewerberInnen aus der Sächsischen Schweiz, sowie das Kulturfest, das es diesmal nur in der „light“-Variante gab.“ erklärt die Gruppe auf ihrer Homepage. Zu ihr gesellt sich seit einem Monat auch eine Präsenz bei „myspace“. Unter www.myspace.com/akubiz gibt es einen kleinen Überblick und aktuelle Termine.

Inhalt im Heft:
Ankündigung >>> Ausstellung zu Gedenkstätten und Seminar zu den Roten Bergsteigern
Bericht >>> AKuBiZ geht ins verfl ixte 7. Jahr
Aufruf >>> Gegen Geschichtsrevisionismus - Naziaktivitäten zum 13. Februar in Dresden
Presse >>> Sächsische Zeitung schwärmt von „Tante Ju“


Zum Seitenanfang