Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Wieder einmal Razzia in der Sächsischen Schweiz

Pirna: In den letzten Jahren sind Razzien gegen Nazis aus der Sächsischen Schweiz schon fast Tradition. Und auch im September fand erneut eine Durchsuchung bei einem Pirnaer statt. Der 33-jährige Mann soll T-Shirts hergestellt und vertrieben haben, auf denen ein Hakenkreuz zu sehen ist. Insgesamt wurden 7 Wohnungen, Geschäftsräume und Pkws von vier Männern im Alter zwischen 27 und 33 Jahren kontrolliert.

Weitere Themen im Heft:
Ankündigung >>> So was hat es bei uns nicht gegeben! - „Antisemitismus in der DDR“
Ankündigung >>> Eine außergewöhnliche Frau zu Gast in Pirna - Irmela Mensah-Schramm
Bericht >>> Alte Farbe aus neuen Dosen
Bericht >>> Kein NPD-Bundesparteitag - Fahrt ins Blaue!
Aufruf >>> Nazidemonstration ins jüdische Viertel von Prag
Presse >>> Wieder eine Razzia gegen Nazis in Pirna


Zum Seitenanfang