Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Herzkampf zu Besuch in Pirnaherzkampf ist ein Fotoprojekt über Menschen, die sich gegen Rassismus, Homophobie und für eine gerechtere Welt einsetzen. herzkampf möchte Personen zeigen, die sich engagieren und kämpfen. Egal ob im Verein aktiv, Politiker*innen, Musiker*innen oder engagierter Einzelkämpfer*innen. herzkampf besuchte Pirna und interviewte mehrere Menschen, die sich für eine lebenswertere Stadt für Alle engagieren, darunter auch Ina von unserem Verein. Nachfolgend lest ihr das geführte Interview. Wenn ihr euch für das ganze Projekt interesiert, schaut doch bei herzkampf einmal vorbei.

Heute seht ihr den letzten Beitrag von meinem Besuch in Pirna. Ina kümmert sich mit um das AKuBiZ. Eine Einrichtung die mitten in der Stadt liegt und im Jahr 2001 als ein selbstverwaltetes und alternatives Jugendzentrum für nicht rechte Jugendliche gegründet wurde.  Dabei liegen die Schwerpunkte auf Geschichtsarbeit, Aufklärungsarbeit, Kulturarbeit und Jugendarbeit. Hier werden wichtige Veranstaltungen durchgeführt die durchaus oft zur Vernetzung innerhalb der Sächsischen Schweiz und darüber hinaus dienen.  Was Ina dort bisher leistet und mit was für Problemen sie zu kämpfen hat, könnt ihr jetzt hier nachlesen:

Wo bist du aktiv und für was engagierst du dich?
Als Teenagerin bin ich zur Naturfreundejugend Sachsen gekommen und habe 2009 dort mein Freiwilliges Ökologisches Jahr gemacht. Durch meinen Mann habe ich den Verein Alternatives Kultur- und Bildungszentrum e.V. (AkuBiZ e.V.) aus Pirna im Jahr 2009 kennengelernt und bin seit 10 Jahren dort Mitglied.  Am 8. Mai 2016 bin ich in den Regionalverband des VVN-BdA (Verband der Verfolgten des Naziregimes und Bund der Antifaschisten) Sächsische Schweiz eingetreten und sitze seit fast drei Jahre für das AkuBiZ e.V. im Landesvorstand der VVN – BdA Sachsen e.V. Ich engagiere mich vor allem in der antifaschistischen Bildungs- Erinnerungs- Geschichtsarbeit.

Was sind deine Aufgaben?
Bei der Naturfreundejugend Sachsen bin ich die Landesjugendleitung und die Verbindungsperson zwischen den NaturFreunden Sachsen und der Jugend, somit für alle Dinge, Sorgen, Projekte und Aktionen ansprechbar.

Beim AKuBiZ e.V. bin ich für einzelne Projekte zuständig (Stolpersteinverlegung für Karl Emil Heinrich mit dem CSD Pirna e.V.), habe mich um Ausstellungen in der Kulturkiste K2 gekümmert und habe vorwiegend an unserem digitalen Geschichtsatlas gedenkplaetze.info gearbeitet. Zeitweise  decke ich auch Bürozeiten in der K2 ab.

Beim VVN- BdA habe ich mir vorgenommen die gedenkplaetze.info zu publizieren und gemeinsam mit den Regionalverbänden einen für Sachsen zugeschnitten Antifaschistischen Geschichtskalender zusammenzutragen und zu publizieren. Denn jede Region hat ihre ganz besonderen Gedenktage, die aber sachsenweit nicht bekannt sind, dass soll sich ändern.

Für was kämpfst du?
Ich streite für  Akzeptanz und Toleranz aller Menschen unabhängig ihrer Religion, Herkunft, Liebes und Lebensweise.
Ich kämpfe gegen Nazis und stehe für eine antifaschistische Bildungs- und Erinnerungskultur ein.

Wann hat dein Kampf begonnen?
Vor ungefähr 12 Jahren.

Welches Ereignis hat dich am meisten geprägt?
Eigentlich gibt es mehrere prägende Situationen ….. Zum einen der Brandanschlag 2010 auf unser Auto direkt vor unserer Haustür oder die immer wieder verübten Anschläge gegenüber der Kulturkiste (letzter am 29.12.2018 – Scheiben eingeworfen) aber auch die sich seit 2014 eskalierenden Ausschreitungen gegen Erstaufnahmeeinrichtungen und Asylbewerber*innen in Sachsen und Deutschland.

Was würdest du an der aktuellen Situation ändern wollen?

    Kriege abschaffen
    alle Waffen zerstören
    Kapitalismus abschaffen
    Nationalsozialistische und rechte Gedankengut aus den Köpfen löschen
    eine Rot-Rot-Grün geführte Landesregierung in Sachsen
    ….

Welche Menschen / Einzelperson bewunderst du?
Ich bewundere keine Einzelpersonen. Ich freue mich und bewundere jene Menschen, die gegen rechte und faschistische Ideologien jeden Tag in Ihrem persönlichen ob großen oder kleinen Umfeld sich engagieren und eine andere Welt des Miteinanders noch nicht abgeschrieben haben. #GuscheaufgegenRechts

Was ist derzeit aktuelles Liebglingslied?
Sookee feat. Spezial K: Zusammenhänge (Spuck auf Rechts)

(Diese Songs findet ihr in der „herzkampf“-Playlist bei Spotify)

Wenn ich dir 5000€ schenke und du müsstest das Geld spenden, wohin würdest du es aktuell Spenden?
4.000 Euro würden an das AkuBiZ e.V. aus Pirna gehen um das Projekt gedenkplaetze.info weiter zu finanzieren. Die restlichen 1.000 Euro würde ich an den VVN – BdA Sachsen spenden.

Gibt es Links oder Texte wo man sich näher über dich oder deine Institution informieren kann?

https://www.akubiz.de/

https://gedenkplaetze.info

https://sachsen.vvn-bda.de/

Ort: Kirchgasse, Pirna


26
Jun
K² - Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 17:00

29
Jun
Hohnstein
-
Hohnstein
Zeit: 10:00

19
Jul
Hintere Sächsische Schweiz
-
Sebnitz

Zum Seitenanfang